Fiberglasgewebe für effektiven Insektenschutz

Fliegengitter aus Fiberglasgewebe zur Herstellung von Insektengitter

Als äußerst effektiv haben sich im Laufe der Jahre Gewebearten hervorgetan, besonders effektiv und wirkungvoll sind Fliegengitter, die aus Fiberglasgewebe hergestellt werden. Das gewebte Fliegengitter Gewebe aus Glasfaser ist in den meisten Fällen mit einer Kunststoffbeschichtung versehen. Diese Beschichtung trägt dazu bei, das das Insektenschutzgewebe reißfest wird und ein weiteres wichtiges Kriterium, die Langlebigkeit erfüllt. Die Beschichtung des Fliegengitter aus Fiberglas sorgt für die UV-Beständikeit und Witterungsbeständigkeit.

Das gewebte Fliegengitter Fiberglasgewebe, bieten wir als Fachhändler ausschließlich in den Farben schwarz oder grau an. Es gibt auch manche Anbieter, die nur aus reiner Profitgier das Fliegengitter Gewebe in weiss anbieten. Bei dem weissen Fiberglasgewebe tritt ein so genannter Schleiereffekt auf und dadurch wird die Durchsicht stark vermindert. Kaum ein Kunde kennt diesen Effekt und kauft dann solch ein weisses Fliegengitter, aber die Verägerung erfolgt auf den Fuße, spätestens jedoch, wenn das Gitter am Fenster angebracht wird.

 

Wie befestigt man das Fliegengitter Fiberglasgewebe?

Zur Befestigung des Fiberglasgewebes eignen sich mehrere Dinge, am sinnvollsten ist die Einbringung in einen Rahmen aus Aluminium, den s.g. Spannrahmen, die es auch als Variante für Türen gibt. Eine weitere Möglichkeit bietet sich über das Klett- und Veloursband an. In beiden Fällen sollte jedoch zuvor geprüft werden, ob störende Bauteile am Fenster (Wetterschenkel) die Montage behindern.

 

Kann das Insektengitter mit Fiberglasgewebe ganzjährig verwendet werden?

Das Insektenschutzgewebe kann ganzjährig am Fenster oder an der Tür verbleiben, denn das Fiberglasgewebe ist so robust und witterungsbeständig, das es nicht demontiert werden muss. Viele unserer Kunden reinigen die Insektengitter zum Ende der Insektensaison und lagern diese über den Winter ein.
Erst wenn die neue Saison mit den ersten Sonnenstrahlen aufwartet, werden die Gitter inkl. dem Fiberglasgewebe wieder am Fenster oder der Tür montiert und den kleinen, nervigen Biestern der Zugang zu den Wohnräumen verwehrt.


Zum Fliegengitter Shop